Erfahrungen & Bewertungen zu Küchen Art GmbH Küche in Freudenberg Elementa Coment - Küchen Art GmbH

Küche in Freudenberg Elementa Coment

Projekt Details

Hersteller

Ort

Model

Berater

Informationen

Elementa Comet Küche in Freudenberg

Spachtelbetonoptik Opalgrau, so präsentiert sich die grifflose Küche Comet, die den neuen Mittelpunkt eines Einfamilienhauses in Freudenberg bildet. Das schlichte Design ergibt sich durch grifflose Fronten, welche mit Kehlleisten aus Edelstahl ausgestattet wurden. An ein Loxone Smart Home System wurde natürlich auch gedacht.

Elektrisch öffnende Hängeschränke ermöglichen leichtes Öffnen und Schließen – Fingerabdrücke ade!

In die Comet integriert wurden ein AEG-Kompaktbackofen mit zugehörigem Induktionskochfeld sowie ein Gaggenau-Geschirrspüler (DF261164) mit optionaler Türöffnung. So wird eine hygienischen Trocknung gewährleistet. Zudem ist der Geschirrspüler nicht nur sehr leise, sondern verfügt über ein flexibles Korbsystem sowie eine helle Innenraumbeleuchtung. Als kleines Extra wird die verbleibende Programmzeit auf den Küchenboden projeziert, sodass versehentliches öffnen während eines Spülprogramms vermieden werden kann.

Zur Ausstattung gehören außerdem eine Einbau-Dunstabzugshaube von Blaupunkt mit leicht zu reinigender Glasscheibe. Ein nennenswertes Highlight zeichnet die praktische Küchenarmatur von GROHE Blue® aus. Diese sorgt für gefiltertes, gekühltes und mit Kohlensäure veredeltes Wasser – da werden alle staunen!

Mit einer Natursteinarbeitsplatte aus Granit (BLACK TATOO) hat Küchen Art die Küche der Familie aus Freudenberg veredelt. Für eine angenehme Oberflächentemperatur sorgt im Thekenbereich eine Heizung.

Für einen Farbtupfer sorgt die Motiv-Glasrückwand (RGL106) von Lechner: Sie ist fugenlos und somit sehr pflegeleicht.

Flächenbündig wurde eine BLANCO – Spüle aus Silgranit eingebaut: Das Model Dalago (514773) steht für modernes Design mit klarer Linienführung. In dieses Umfeld ließ sich der Standkühlschrank der Kunden perfekt integrieren.

Für die bequeme Reinigung zwischendurch sorgt ein versteckter Sockelsauger: Der Schmutz wird vor die Öffnung des Einbaugerätes gekehrt und dann nach Sensoraktivierung eingesaugt – schnell und effektiv!